Über mich

Ich wohne mit meinem Mann, unseren drei Border Collies und unseren Schafen schon viele Jahre in Baden-Württemberg.

Von meiner Kindheit an begleiten mich Hunde. Damals war es war ein weisser Spitz namens Assor. Somit war klar, daß irgendwann ein eigener Hund einziehen muss. Nachdem die Kinder größer waren und ich auch mehr Zeit hatte, zog unsere Shih Tzu Dame Cassy ein, die uns dreizehneinhalb begleitete. Nach Auszug der Kinder und beruflich bedingt begleiten uns viele Jahre 2 Ragdoll-Katzen. Es war aber klar, dass irgendwann wieder ein Hund unser Leben bereichern sollte. Danach begleiteten uns mit Lenny ein Shih Tzu und mit Meggie ein erster Border Collie viele Jahre.
Sehr viele Jahre meines Lebens war ich als examinierte Krankenschwester und danach als leitende Logopädin in einer Klinik tatig und machte dies auch mit grosser Leidenschaft.

Seit einigen  Jahren habe ich jetzt die Zeit, mich voll und ganz meinem Hobby Hunde und alles was dazugehört, zu widmen. So entstand auch irgendwann der Gedanke einer eigenen kleinen Zucht. Hier kam für mich nur die Mitgliedschaft im CfBrH/VDH/FCI infrage, wo vor allem auf Gesundheit, räumliche Gegebenheiten, Zuchtwart etc. geachtet wird. Seit zweieinhalb Jahren ist unser Zwinger geschützt.
Nach langer Überlegung und Vorbereitung fühle ich mich jetzt in der Lage, unseren A-Wurf mit unserer Cadbury zu planen.


Die Arbeit mit meinen Hunden


Hüten

Im Bild einer Schafherde sind Border Collies seit vielen hundert Jahren nicht mehr wegzudenken. Im Gegensatz zu Herdenschutzhunden ist der Border Collie für vielfältige Arbeiten am Schaf zuständig. Ob es das Zusammensuchen verstreuter Schafe oder das präzise Trennen und Einpferchen von kleineren Schaftrupps ist – der Border Collie ist hier zuhause.
Bis ins Jahr 1570 reichen die ersten Erwähnungen über die Rasse zurück. Zu finden waren die Border Collies anfangs im Gebiet zwischen England und Schottland, daher auch der Name Border (engl. Für Grenze). Schon um 1870 fanden die ersten Hütewettbewerbe statt.
So lebhaft der Border Collie einerseits bei der Arbeit ist, so ruhig und ausgeglichen verhält er sich andererseits bei klarer Führung abseits der Arbeit. Auch wenn dem Border Collie das Hüteverhalten zum Großteil angeboren ist, braucht es eine klare und erfahrene Hand, um dem Hund eine Schafherde oder auch anderes Vieh anzuvertrauen. Umso beeindruckender ist das Ergebnis anzuschauen, wenn der ausgebildete Border Collie scheinbar mühelos die vielfältigen Arbeiten an der Herde durchführt.

 

Rettungshundearbeit / Mantrailing

Flächensuche 

In der Arbeit mit den Rettungshunden unterscheidet man die sogenannte Flächensuche und das Mantrailing.
Die Flächensuche wird meist in größeren oder schwer zugänglichen Gebieten eingesetzt. Oft geht es hier um vermisste Demenzkranke oder auch Kinder. In der Flächensuche reagiert der Hund auf den allgemeinen Menschengeruch.
Die Ausbildung zum Flächensuchhund dauert mindestens zwei bis drei Jahre. Trainiert wird zwei bis dreimal wöchentlich und erfordert viel Disziplin und Geduld.
Man unterscheidet die Ausbildung der Rettungshunde in Verbeller, Bringsler und Rückverweiser. Der Verbeller bellt solange beim gefundenen Opfer, bis der Hundeführer beim Opfer eintrifft. Der Bringsler hingegen bringt ein am Hund angebrachtes Teil , das sogenannte Bringsel zum Hundeführer, um so einen Fund anzuzeigen. Der Rückverweiser pendelt nach dem Fund des Opfers hingegen so lange zwischen Opfer und Hundeführer, bis dieser beim Opfer ist.
 

Mantrailing

Im Gegensatz zur Flächensuche läuft hier der Rettungshund angeleint und sucht meist in dicht besiedelten Wohngebieten, Kreuzungen, oder in Gebäuden. Im Mantrailing bekommt der Hund zudem den Geruch der gesuchten Person anhand eines definierten Geruches z.Bsp. eines Kleidungsstückes oder eines ähnlichen Utensils vermittelt. Auch im Mantrailing dauert die Ausbildung etwa zwei bis drei Jahre.
 

Pettrailing

Eine besondere Form der Sucharbeit stellt das Petrailing dar. Denn hier sucht der Hund ein verletztes oder vermisstes Tier, zum Beispiel einen anderen Hund. Die Arbeit ist im Wesentlichen am Mantrailing angelehnt. Hier bekoomt der Hund einen definierten Geruch vom vermissten Tier. Der Unterschied besteht aber vor allem darin, dass sich der Suchhund dem  gefundenen Tier nicht nähert, sondern lernt, ca. 3-5 Meter vor dem vermissten Tier zum Hundeführer umdrehen und anzeigt, da dieses verletzt oder aggressiv sein kann.

Meine Fortbildungen

2014, Nasenarbeit, Dr. Binder , Böblingen

2014, Erste Hilfe am Hund, Dr. Binder, Böblingen

2015, 2 Tage Obedience Seminar, Monika Ballerini, Baden Baden
2015 Grundausbildungsschein / swhv 

2015, 1 Tag  Obedience – Prüfungsvorbereitung, Eva Hampe Reutlingen

2015, 1 Tag Obedience – Prüfungsvorbereitung Angela Borkard

2015 2 Tage Obedience Emanuel Hetych

2015 Erste Hilfe am Hund , RHS

2015 1 Tag Aufbau – Junghunde, Silke Jordan
2015, Frühdefibrilliationssseminar, JUH
2016 Ringsteward Schein / swhv 

Rettungshundestaffel BW
2016 Obedience Trainerschein /swhv 

2016 Obedience Seminar 1 Tag, Shauna Wenzel

2016 Obedience Seminar 1 Tag Andreas Rumold

2016 2 Tage Obedience Seminar Emanual Hetych

2016 1 Tag Motivation – Obedience  Beate Muser

2016 Hundebegegnung /Freilauf, Lisa Bäuerle

2016 Videoanalyse Hundebegegnung, 4 Termine, Lisa Bäuerle

2016 2 Tage, Obedience , Shauna Wenzel

2016 2 Tage Obedience, Shauna Wenzel

2016 1 Tag, Hundeführer, Motivation, Erwartungen

2016 5  Tage Obedience, Eva Hampe
2017 3 Tage Hüteseminar John Jones 

2017 2 Tage , Obedience , Shauna Wenzel

2017 1 Tag Obedience , Shauna Wenzel

2017  1 Tag  Mehrhundehaltung, Rolf Frank

2018 2 Tage Neuzüchterseminar, Zuchtordnung mit Abschlussprüfung 

2018 Begegnung – Transport SAN, RHS

2018 2 Tage Einführungs und Aufbauseminar RHS

2018 2 Tage Kommunikationsübung, RHS
2018 1 Tag HGA Betreuung, RHS

2018 San Kurs RHS
2018 – 2022 diverse Hüteseminare, Marco Rella, Luca Fini, Marco Heyer 

 2018 Erste Hilfe, RHS
2018 Helfer, Einsatz, Training, RHS
2018 San RHS
 2018 Prüfungsordnung RHS
2018 Eignungstest Rettungshundestaffel 

2018 Reanimation, Fallbeispiele, RHS

2018 Erste Hilfe Hund, RHS

2019 5 Tage Sanitätsgrundkurs RHS

2019 Leichen- Tatortarbeit, RHS

2019 Umgang mit körperlicher Gewalt im Bereitschaftsdienst, RHS

2019 Fachfragen / Prüfungsvorbereitung

2019 HGA Praxistag, Fahrzeugeinweisung, RHS

2019 Arbeitsschutz, Umgang mit Feuerlöcher RHS

2019 Sonder und Wegerecht, RHS

2020 Erste Hilfe, RHS

2020 Wildbegegnung RHS

2020 Prüfungsvorbereitung RHS

2020 GPS, RHS

2020 2 Tage Erwachsengerechte Unterrichtsgestaltung, RHS

2020 Einsatzfahrten durchführen RHS






2020 Eignungstest Rettungshundestaffel 

2020 Der Start ins Hundeleben, Wegweiser für Hundewelpen, Mel Koring, 
 2021 3 Tage Erwerb der Sachkunde zum Leiter von Hüteveranstaltungen im CfBrH / VDH 

2022 Geburtsvorbereitung und Geburt Welpen 

2022 Rund um den Kaiserschnitt / Hündin 

2022 Tierschutzverordnung 
 2022 Digitales Züchtertreffen, Royal Canin 

2022 Genetik Hund, Royal Canin 
 2022 1 Tag Ablammung und Lämmeraufzucht LLT 

2022 1 Tag Einsteigerkurs Schafhaltung LLT 

2023 1 Tag HD Auswertung, Zahnanomalien, Fr. Dr. Viehfuss Gutachter VDH 

2023 1 Tag Import/Hunde Welpen, Tierschutzgesetz, Molekularbiologie, VDH, Vet. Dr Greif, Fr. Dr. Dangel 

2023 Erste Hilfe Seminar VDH 

2023 Grundkurs Genetik, Royal Canin 

2023 1 Tag Schafschur, Hofguth Neumühle 

2023 1 Tag Häufige Erkrankungen bei Schaf und Ziege – verstehen, vermeiden, Selbsthilfe, Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf 

2023 1 Tag Heilpflanzen und Hausmittel für Wiederkäuer – Schwerpunkt Lunge und Haut LLT 

2024 1 Tag Welpenschule-was Welpen wirklich lernen sollten
2024 1 Tag Frühförderung für Welpen-was der Züchter tun kann
2024 2 Tage Arbeit mit Herdenschutzhunden bei Nutztieren
 

4 Jahre aktiver Rettungshundeführer, Fläche, RHS BW